Ich bin der Mark, guten Tag!

Es war einmal...

...im Juni 1983: dies sollte mein Geburtstag werden.

Ich komme in Gießen (Hessen) auf die Welt. Nach einem kurzen Boxenstopp in Berlin verschlägt es meine Familie und mich nach Bayern. Hier stehen für mich zwei Projekte an: Schule und "groß werden". Letzteres hat mit 1,78m zumindest relativ gut geklappt...

Mit Abitur und einem Abstecher in ein Jurastudium soll ich aber nur fast Profifußballer, Lehrer oder Pilot werden.

2005 geht es zum Radio. Nach der Ausbildung zum Redakteur, Moderator und Sprecher direkt weiter zum Fernsehen. Seit 2008 bin ich nun als Moderator und Sprecher im Radio, TV, Web und auf diversen Events unterwegs.

bio / vita

Am Anfang

...stehen Abitur und Zivildienst in und um Burghausen in Bayern.

 

Jurastudium abgebrochen

Angefangen hat alles mit einem abgebrochenen Studium, einem Praktikum in der TV-Branche und dem Interesse, die Arbeit vor der Kamera und dem Mikrofon kennenzulernen.

Nach einigen ersten Gehversuchen bei kleineren Radiostationen und einem Volontariat zum Redakteur und Moderator in Erding bei München ging alles ziemlich schnell. Durch ein Casting kam Mark zu seinem ersten Engagement als TV-Moderator.

 

TV, Radio und Event

Als Moderator für das Kinder- und Jugendformat "My Pokito" steht Mark 2008 und 2009 vor der Kamera. Neben der Livesendung ergeben sich im Rahmen der TV-Moderation viele verschiedene Veranstaltungen auf Bühnen, zum Beispiel in Dortmund, Hamburg und Hannover.

Mark lebt in dieser Zeit in Rosenheim und bleibt auch dem Radio treu. In Freilassing bei Salzburg moderiert er parallel zum TV die Morgensendung der Bayernwelle Südost.

 

Fokus auf Radio und Entwicklung

Der nächste Schritt führt Mark nach Mitteldeutschland. Hier arbeitet er als Moderator für MDR Jump, einen landesweiten Radiosender.

 

Eine neue Chance

...ergibt sich 2012 in Nürnberg. Für Radio Energy moderiert Mark die tägliche Nachmittagssendung.

 

Breit aufgestellt

2013 soll die Moderation wieder breiter aufgestellt werden.

Als Moderator für ein Internetformat bei dm sowie diverse Veranstaltungsmoderationen.

Als Radiomoderator bei Planet Radio.

Als TV-Moderator im Kinderfernsehen bei SUPER RTL.

Als Eventmoderator der Toggo Tour von SUPER RTL. Diese Tour begleitet Mark als Moderator vier Jahre lang durch ganz Deutschland mit mehreren hunderttausend Zuschauern. Darunter Kiel, Hamburg, Wilhelmshaven, Lüneburg, Köln, Berlin, Potsdam, München, Schweinfurt, Leipzig, Erfurt, Heilbronn, Wiesbaden und Konstanz.

Außerdem moderiert Mark spezielle Veranstaltungen für Kinder in diversen Freizeitparks, darunter das Legoland, das Fantasialand, der Hansa-Park und der Europapark.

Dazu kommen diverse weitere Veranstaltungen wie zum Beispiel Pressekonferenzen.

Als Coach arbeitet Mark für einen Ausbildungskanal in München und unterstützt Nachwuchsmoderatoren bei ihren ersten Gehversuchen vor der Kamera.

Als Dozent lehrt Mark Nachwuchsmoderatoren und Journalisten an einem Medieninstitut.

Als Coach unterstützt Mark erfahrene Redner und Trainer auf Messen bei ihrer Präsentation.

 

Die Straße wird zur Bühne

Mark interessiert sich nicht nur für Autos, er arbeitet auch mit ihnen. Seit 2015 ist Mark als Eventmoderator für einen Automobilhersteller tätig. Hier darf Mark zweisprachig in deutsch und englisch sowie international arbeiten.

 

Moderator und Trainer automotive

Neben der Moderation arbeitet Mark auch als Trainer für Kommunikation und Konfliktmanagement sowie im Produkttraining.

Zu den Auftraggebern zählen unter anderem Premiumhersteller aus der Automobilbranche.

 

Es geht weiter...

News und Fotos gibt es auch bei Facebook...